Das Lagerhaus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Das Lagerhaus

Beitrag von die_maus am Sa Jan 07, 2017 4:52 pm

Ok, ich fang mal an.
Ich stelle mir ein klassisches, etwas gruseliges Einbrecher Szenario vor. Mal sehen was draus wird^^

Mein Charakter:
Vanessa, 23 Jahre, schwarze halblange Haare, dunkle Augen, eher klein aber sehr durchtrainiert, Jeans, Sneakers, alter Armee Parker. Alles ein bißchen feucht, weil es draußen regnet. Sie ist gerade in das alte Lagerhaus an der Autobahn eingestiegen, wo sie einen Safe finden will, von dem sie gehört hat…

*Ich fühle mein Herz klopfen. Meine Taschenlampe zittert ein bißchen. Ich probiere sie ruhig zu halten. Der Raum ist viel größer als ich dachte. Überall liegt Gerümpel. Kaputte Stühle. Umgekippte Regale. Zersprungenes Glas unter dem Fenster, durch das ich eingestiegen bin. Ich höre das Rauschen der Autobahn von draußen. Der Regen klatscht leise gegen die Betonmauer. Sonst ist es ganz still.
Ich warte eine Weile, bis mein Herzschlag ruhiger wird und leuchte dabei mit der Taschenlampe den Raum ab. Es ist stock finster. Und ganz schön kalt. Ich leuchte mich langsam durch das Gerümpel. Die Tür zum Flur muss irgendwo auf der anderen Seite sein. Plötzlich stoße ich gegen einen Knie hohen Bretterstapel. Es kracht fürchterlich.*
Shit!
*Ich bleibe wie erstarrt stehen und lausche. Nichts. Nur Regen, Wind und Autobahn.
Vorsichtig taste ich mich weiter. Im Licht der Lampe erkenne ich eine schief in den Angeln hängende Metalltür. Ich probiere sie aufzudrücken, aber es quietscht so laut und schrill, dass ich es sofort bleiben lasse. Stattdessen quetsche ich mich zwischen Tür und Wand durch. Klappt gerade so.

Ich stehe jetzt auf einem breiten Gang. Hier liegt kein Gerümpel, aber es ist super zugig und der Wind heult wie in einem alten Schloss. Wieder bleibe ich einen Moment stehen und lausche. Irgendwo raschelt etwas. Vielleicht Ratten? Mir wird ein bißchen schlecht.*
Bitte nicht.
*Ich leuchte nach rechts. Vielleicht 10 Meter weiter ist der Anfang einer Treppe zu erkennen, die nach unten führt. Dann nach links. Da macht der Gang eine Biegung. Irgendwo dort müssen die ehemaligen Büros liegen. Ich zögere. Wo könnte der Safe sein? Im Keller? Oder im Büro?*

die_maus
Gast


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten